.

ZKAV

 Zürcher Kantonaler

 Armbrustschützen Verband

News

Geldspielgesetz

 

.

  Home     News-Übersicht

.alle Angaben ohne Gewähr          DZVS-2017     DZVS-2019



ZKS - Zürcher Kantonalverband für Sport

JA zum gemeinnützigen Geldspielgesetz

am 10. Juni 2018

ZKS - Zürcher Kantonalverband für Sport


 

Liebe Präsidentinnen und Präsidenten der ZKS-Mitgliederverbände
Liebe Verbandsverantwortliche
Liebe Sportler

Geldspiele machen die Akteure im Breitensport glücklich – aber nur, wenn bei Swisslos gespielt wird. Die Unterstützung durch Swisslos ist für den Jugend- und Breitensport von immenser Bedeutung. Im 2017 konnte über den ZKS als Drehscheibe den Sportverbänden, Sportvereinen, Gemeinden und Dritten im Kanton Zürich 7,43 Millionen Franken für die wertvolle Leistung zugeführt werden. Diese Unterstützung ist nun in Gefahr.

Das Geldspielgesetz setzt Artikel 106 der Bundesverfassung um, der vom Volk im März 2012 mit 87 Prozent Ja-Stimmen angenommen wurde. Dort steht, dass die Erträge aus Lotterien und Sportwetten vollumfänglich für die Gemeinnützigkeit, namentlich in den Bereichen Kultur, Soziales und Sport, abzuführen sind. Aus diesem Grund wird der Zugang zu illegalen Online-Geldspielen aus Malta, Gibraltar oder der Isle of Man gesperrt. Wegen dieser Zugangssperren haben verschiedene Jungparteien das Referendum gegen das Geldspielgesetz ergriffen, welches am 18. Januar 2018 mit 60‘744 Stimmen zustande kam. Die  Bevölkerung wird am 10. Juni 2018 darüber abstimmen. Lehnt das Volk das neue Geldspielgesetz ab, so werden die Erträge von Swisslos – und damit die Unterstützung auch für den Sport – spürbar zurückgehen.

Gerne stellen wir Ihnen, liebe Präsidentinnen und Präsidenten der 63 ZKS-Mitgliederverbände, im Anhang 1) ein zweiseitiges Kurzargumentarium zur Geldspielgesetz-Abstimmung am 10. Juni 2018 sowie 2) den Bestelltalon für kostenlose Werbemittel zu. Wir bitten Sie, aus eigenem Interesse und zugunsten des Jugend-, Breiten- und Vereinssports das Kurzargumentarium und den Bestelltalon allen Ihren Vereinen und Partnern zukommen zu lassen und die Informationen in Ihren eigenen Print- und digitalen Medien wie im Verbandsorgan, auf der Website, im Newsletter, auf Facebook, Instagram, Twitter, YouTube usw. mehrmals bis zum 10. Juni 2018, breit und mit kurzen und prägnanten Argumenten zu streuen.

Das physische Abstimmungsmaterial wie Plakate, Blachen, Heckscheibenkleber, Roll-Ups, Flyer usw. für Ihre Veranstaltung, Ihr Verbands- und Vereinslokal usw. kann bis am diesen Freitag, 9. März 2018 mit dem Bestelltalon kostenlos angefordert werden. (Bitte auch senden, falls dies bis zum 9. März 2018 nicht möglich ist). Ab dem 12. März 2018 finden Sie unter www.geldspielgesetz-ja.ch elektronische Werbemittel, welche Sie herunterladen und beliebig platzieren können. Es steht nicht mehr und nicht weniger als die Zukunft des Jugend-, Breiten- und Vereinssports in der Schweiz auf dem Spiel.

An der Konferenz der Präsidentinnen und Präsidenten des ZKS am Donnerstag, 22. März 2018 wird Swisslos-Direktor und Geschäftsleiter, Dr. Roger Fasnacht, persönlich anwesend sein und über die Auswirkungen dieses Gesetzes aus erster Hand informieren.

Bei Fragen steht Ihnen die ZKS-Geschäftsführerin gerne zur Verfügung.

Sportliche Grüsse
ZKS – Zürcher Kantonalverband für Sport

Josy Beer 

          

Pascal Oliver Hauser 

Geschäftsführerin

         

Kommunikation

 

Link

Bezeichnung

Bemerkung

.

.

.

Link zu "www.geldspielgesetz-ja.ch"

 
PDF-Download

zweiseitiges Kurzargumentarium

 
PDF-Download Bestelltalon für kostenlose Werbemittel